Bereits zum zweiten Mal wurde die länderübergreifende Fachkräfte- und Ausbildungsmesse für Oberfranken und Südthüringen (FAMOS) am 17. April 2012 im Gesellschaftshaus in Sonneberg durchgeführt. Unsere Unternehmensgruppe war auf der Messe, die unter dem Motto „1000 + 1 Jobs" stand, mit allen Firmen und Standorten (Großbreitenbach, Schleusingen und Steinbach am Wald) vertreten. Erklärtes Ziel der gut besuchten Veranstaltung war es, die heimischen Nachwuchskräfte in den Partnerregionen Oberfranken und Südthüringen zum Bleiben zu bewegen und bereits abgewanderte Fachkräfte zur Rückkehr zu animieren. Angesprochen wurden auch Auspendler und Menschen aus anderen Regionen, die sich für den attraktiven Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität interessieren. Die Federführung lag bei der IHK Südthüringen, der Stadt und dem Lkr. Sonneberg und den Jobcentern und Arbeitsagenturen von Coburg und Suhl; die ausstellenden Unternehmen kamen aus den Landkreisen Coburg, Hildburghausen, Kronach und Sonneberg. Wir sehen unsere Teilnahme als Erfolg, da speziell Schüler und Schulabgänger erleben konnten, dass es vor Ort und heimatnah ausreichend Angebote mit hervorragenden Perspektiven gibt. Die Chance, Unternehmen kennen zu lernen und sich über Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, wurde ausgiebig genutzt. Das Wiegand-Team stand Rede und Antwort und rührte fleißig die Werbetrommel. Im Ergebnis hat sich klar gezeigt, dass wir inzwischen auch überregional mit den Vorzügen unserer Standorte werben müssen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Wiegand-Gruppe langfristig zu sichern. An das Team vor Ort und die Unterstützer im Hintergrund geht ein herzliches Dankeschön für die überaus gelungene Präsentation unserer Unternehmen.


« zurück