28.08.2020

H2.B Zentrum Wasserstoff Bayern

Wiegand-Glas ist Mitglied im Wasserstoffbündnis Bayern

 

Wiegand-Glas ist Mitglied im Wasserstoffbündnis Bayern

Wasserstoff gilt als ein Schlüsselelement der weltweiten Energiewende. Um die Technologieführerschaft der bayerischen Wirtschaft in dem wichtigen Zukunftsfeld der Wasserstoffwirtschaft zu festigen und auszubauen, gründete der Freistaat im September 2019 das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) und zentrale Akteure aus Wirtschaft und Politik schlossen im Rahmen der Gründung das Wasserstoffbündnis Bayern. Darin erklären die Partner, dass sie zur Stärkung und zum Ausbau der Technologiekompetenz Bayerns im Bereich innovativer Wasserstofftechnologien beitragen werden und die Aktivitäten des Zentrum Wasserstoff Bayern unterstützen.

Wiegand-Glas ist jüngst diesem Bündnis beigetreten und möchte zur Stärkung und zum Ausbau der Technologiekompetenz Bayern im Bereich innovativer Wasserstofftechnologien beitragen. Wir leben unsere Unternehmensgrundsätze und arbeiten stetig an der Verbesserung unserer Umweltleistung. Dabei gehen wir gerne den nächsten Schritt hinsichtlich einsetzbarer Technologien und folgen dem erklärten Ziel der Glasindustrie, die Emissionen bei der Glasschmelze kontinuierlich weiter zu reduzieren.

Weitere Informationen unter https://h2.bayern/

up