Was uns am Herzen liegt

Soziale Verantwortung

Uns liegt auch die soziale Verantwortung am Herzen. Denn Wiegand wäre nicht so erfolgreich und leistungsstark, wenn nicht engagierte Mitarbeiter sich jeden Tag für das Unternehmen einsetzen würden. Ebenso glauben wir, dass wir eine besondere Verantwortung für die Gesellschaft und unsere Region tragen. Arbeiten in der Wiegand-Glas Unternehmensgruppe bedeutet anspruchsvolle Arbeit. Selbstverständlich gilt es für uns dabei stets, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Daher ergreifen wir zahlreiche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und zur Prävention von Arbeitsunfällen. 

Die partnerschaftliche Verwurzelung in den Kommunen, in denen sich unsere Werke befinden, spielt für uns eine große Rolle. Denn wir möchten nicht nur Arbeitsplätze bieten, sondern auch in die Zukunft der Jugend investieren. Mit einem abwechslungsreichen Angebot an Ausbildungsplätzen sind wir gut aufgestellt. Um Jugendliche schon früh für uns und die Herstellung von Verpackungen aus Glas und PET zu begeistern, bieten wir neben Besichtigungen für Schulgruppen auch Möglichkeiten zu Praktika, Schnupperausbildung und mehr.

21
verschiedene Ausbildungsberufe
98
%-ige Übernahme unserer Auszubildenden in ein festes Beschäftigungsverhältnis seit 2010
250
%-ige Steigerung der Beschäftigtenzahl seit 2010
223
Mitarbeiter mit mehr als 30 Jahren Betriebszugehörigkeit
Was uns sonst noch ausmacht
Soziale Verantwortung bei Wiegand-Glas

An allen unseren Produktionsstandorten bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern modern gestaltete Kantinen, die auch Gästen außerhalb unserer Unternehmen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus laden Dachterrassen dazu ein, die Pause im Freien zu verbringen. Großzügige Sozialräume bieten allen die Möglichkeit, sich nach erledigter Arbeit frisch auf dem Heimweg zu begeben. Bedarfsgerechte Arbeitskleidung wird den Mitarbeitern weitestgehend zur Verfügung gestellt und unterliegt einer regelmäßigen, professionellen Reinigung.

Unsere Auszubildenden gehören seit Jahren zu den Besten. Von der IHK Oberfranken in Bayreuth wurden wir bereits mehrfach zum TOP Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Alle unsere Auszubildenden werden im innerbetrieblichen Ausbidlungszentrum und in den einzelnen Abteilungen von erfahrenen Ausbildern betreut, die das notwendige Wissen in Theorie - zusammen mit der Berufsschule - und Praxis vermitteln. Ein erfolgreicher Abschluss ist die beste Voraussetzung für eine Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis in einem unserer Unternehmen.

Arbeit und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Für uns bedeutet dies, Arbeit so zu gestalten, dass sie die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich unterstützt und fördert. Aus diesem Grund hat die gesamte Wiegand-Glas Unternehmensgruppe in der Zusammenarbeit mit der AOK Plus und der AOK Bayern das betriebliche Gesundheitsmanagement eingeführt. Unter dem Namen „Wiefit“ werden alle Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung zusammengefasst. Ob Angebote im Bereich Stress- und Ressourcenmanagement, gesunder Ernährung, gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung oder gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung - für jeden einzelnen unserer Mitarbeiter ist etwas dabei, um die eigene Gesundheit zu erhalten.

Die Übergänge von der Schule in eine Berufsausbildung oder in ein Studium sind vielfältig. Uns ist der Kontakt zu Schülerinnen und Schülern aus der Region besonders wichtig. An allen unseren Standorten pflegen wir mit entsprechenden Kooperationsvereinbarungen eine gute und konstruktive Zusammenarbeit sowohl mit Gymnasien, Fachoberschulen, Real- bzw. Regelschulen und Mittelschulen. Solche Partnerschaften bieten den Jugendlichen die Möglichkeit, unser Unternehmen kennenzulernen, einen praxisnahen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt zu erhalten, erste Kontakte zu Ausbildungsverantwortlichen zu knüpfen sowie sich in verschiedenen Berufsfeldern erproben zu können und dadurch Berufswünsche zu entwickeln. Auch Hochschülerinnen und -schülern bieten wir im Rahmen von Praktika die Betreuung ihrer Abschlussarbeiten an.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist heute wichtiger denn je. Das Betreuungsnetzwerk Lebensqualität für Generationen des BRK ist eine kompetente Anlaufstelle für unsere Mitarbeiter in Fragen rund um die Betreuung von Kindern oder Eltern unserer Mitarbeiter am Standort Steinbach am Wald. Wir sind sehr früh Kooperationspartner geworden, mit dem Ziel, unseren Mitarbeitern auch im privaten Bereich Hilfe zu bieten. Wir wollen dem demografischen Wandel entgegenwirken und unsere Region weiter nachhaltig stärken. 

In Vereinen lernen Menschen sich durchzusetzen,  anzupacken und Verantwortung zu übernehemen. Vereinsarbeit ist wichtig. Deshalb sind wir stets offen für die Anliegen der Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen in den Städten und Gemeinden rund um unsere Standorte und unterstützen seit Jahrzehnten wo immer wir es für sinnvoll erachten - ganz gleich ob mit dauerhaften Werbeverträgen oder der Unterstützung einzelner Veranstaltungen.

Verantwortung bei Wiegand-Glas
Verantwortung

Für uns Ehrensache

Erfahren Sie mehr über unser nachaltiges Handeln und wofür wir bei unserer Arbeit jeden Tag aufs Neue Verantwortung übernehmen.

Ökonomische Verantwortung bei Wiegand-Glas
Ökonomie

Ökonomische Verantwortung

Unternehmerisches Handeln heißt für uns auch besonnen und verantwortungsvoll in unsere Zukunft zu investieren. So sichern wir uns und unseren Partnern eine langfristige Perspektive.

Ökologische Verantwortung bei Wiegand-Glas
Ökologie

Ökologische Verantwortung

Wir sind ein Vorreiter unserer Branche. Deshalb stecken wir uns ebenso ehrgeizige wie konsequente Ziele, wenn es um Natur- und Klimaschutz geht.

up