Viele Highlights auf den IHK-Berufsinformationsmessen 2019

Auftakt in Suhl am 31. August 2019 mit mehr als 100 Ausstellern 

Laut der aktuellen IHK Ausbildungsumfrage findet inzwischen jeder zweite Thüringer Betrieb keine Auszubildenden. Jeder dritte Betrieb erhält sogar keine Bewerbungen mehr. Die Nachfrage nach Azubis ist ungebrochen hoch, auch in unserer Region. Auf den diesjährigen Berufsinformationsmessen der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) präsentieren sich wieder mehr als 100 Aussteller der Region. Unter dem Motto „Bist du ein Macher?“ können sich Jugendliche an drei Samstagen im August und September 2019 über eine Vielzahl an Berufschancen informieren. 

Die von der IHK Südthüringen veranstalteten Messen finden am 31. August in Suhl, am 7. September 2019 in Hildburghausen und am 14. September 2019 in Ilmenau statt. Eingeladen sind vor allem Schüler ab 14 Jahren der Vorabgangs- und Abgangsklassen allgemeinbildender Schulen. Auch Eltern sind herzlich willkommen. Für sie wird es Angebote im Rahmen der Imagekampagne „Ausbildung in Thüringen. Macht eure Kinder stark.“ geben. Kooperationspartner sind t-wood.de, die Agentur für Arbeit sowie den Handwerkskammern Südthüringen und Erfurt. Die Besucher erwarten mehr als 400  Angebote von über 140 Ausstellern, u. a. für eine duale Ausbildung, ein Studium oder Praktikum. 

Kennzeichnend für die Messen sind sog. Action Points, an denen die Besucher durch eine konkrete Mitmach-Aktion Einblicke in die Berufe gewinnen. Ob Löten, programmieren, Muttern um die Wette drehen oder Metall biegen: Die jungen Besucher kommen beim Ausprobieren leicht mit den Ausstellern ins Gespräch und können sich ungezwungen über Karrieremöglichkeiten informieren. Die Neugierde wird belohnt: Wer vier Stempel an den „Action-Points“ gesammelt hat, kann bei der „t-wood.de Stempelrallye“ mit anschließenden Würfelspiel verschiedene Preise gewinnen. Wer sich für Baumaschinen und Großfahrzeuge interessiert, ist auf dem Platz der deutschen Einheit richtig. Hier präsentiert sich u.a. die Schlüter Baumaschinen GmbH.

Flankiert werden die Ausstellerstände durch ein umfangreiches Informationsangebot. Neben den IHK-Experten werden auch Berufsberater der Agentur für Arbeit vertreten sein. Sie geben Tipps zur Bewerbung und führen einen Bewerbungsmappen-Check durch. In Suhl wird es darüber hinaus eine Fotoaktion für kostenfreie Bewerbungsfotos geben.

Ein ganz spezielles Erlebnis für Eltern bietet die Aktion „Quark macht stark“ in Suhl. Während die Schützlinge die Messestände erkunden, können sich die Eltern eine leckere Quarkspeise mischen und werden dabei über die Vorteile der dualen Ausbildung informiert. Die Aktion findet jeweils um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr statt. 

Messebesucher können sich vorab unter www.berufemap.de über alle Aussteller sowie Ausbildungsberufe informieren. Erstmals besteht auch die Möglichkeit, sich interessenspezifisch „Messerouten“ anzeigen zu lassen. 

Termine der Berufsinformationsmesse im Überblick

Berufsinformationsmesse Suhl

31. August 2019

10:00 bis 14:00 Uhr

Congress Centrum Suhl

Friedrich-König-Straße 7

98527 Suhl

Berufsinformationsmesse Hildburghausen

7. September 2019

10:00 bis 14:00 Uhr

Staatliches Berufsbildendes Schulzentrum Hildburghausen

Wiesenstraße 20

98646 Hildburghausen

Berufsinformationsmesse Ilmenau

14. September 2019

10:00 bis 14:00 Uhr

Festhalle Ilmenau

Naumannstraße 22

98693 Ilmenau

Die Vorbereitungen zur Berufsinformationsmesse der IHK Südthüringen laufen auch Hochtouren. Auch die Firma Wiegand Glas aus Schleusingen wird an allen drei Messetagen vertreten sein und um Azubis werben. Wie viele andere Aussteller auch bringt die Firma einen Action Point zum Messestand mit. Dort kommen die jungen Besucher durch eine konkrete Aktion mit den Berufen in Kontakt. Was genau am Stand vom Wiegand Glas los sein wird, gibt's im Instagram-Video zu sehen.


« zurück