Wiegand-Glas bietet der Glasindustrie weltweit technische Unterstützung in allen Bereichen der Behälterglasherstellung an. Neben der Durchführung von Rohstoff- und Glasanalysen und der Erstellung von Vor- und Fertigformdesigns unterstützen wir ebenso bei der Konstruktion und dem Design eines neuen Behälters.

Mit Glashütten in Mexiko, Indien und Südafrika bestehen bereits Know-How Verträge. Schulungen und technische Unterstützung wurden bereits für Glashütten aus aller Welt und in aller Welt durchgeführt.

Im Vorfeld der Zusammenarbeit führt Wiegand-Glas beim Know-How Partner vor Ort ein technisches Audit durch. In regelmäßigen Schulungen werden anschließend die Mitarbeiter des Partners, vorwiegend Maschinenführer und Mitarbeiter aus der Formenschlosserei oder anderen Werkstattbereichen, in ihrem Fachgebiet geschult. Der theoretische Teil dieser Lehrgänge findet bei Wiegand-Glas zum einen in eigens dafür und mit modernster Technik ausgestatteten Trainingscentern statt. Zum anderen wird der praktische Teil Hand in Hand mit unseren Mitarbeitern an unseren Produktionsmaschinen durchgeführt. Wir unterstützen unsere Partner aber auch bei technischen Problemen vor Ort.

Unsere Schulungsschwerpunkte legen wir hierbei auf folgende Themen:

  • grundlegendes Verständnis – Basiswissen im jeweiligen Trainingsbereich
  • technische Unternehmensstruktur – technisches Management
  • Linienlayout
  • Arbeitswannenführung
  • Vorherdführung
  • Tropfenbildung
  • Vorformladung
  • die unterschiedlichen Produktionsprozesse BB und NNPB
  • Prozess-Kontroll-Technik Kalt-End Prozess